tango sin palabras

Pressestimmen



"... selten hört man den Tango Argentino so rein klingend, so akzentuiert und so perfekt..."
(Barbara Wygasch, Die Rheinlandpfalz, 14.08.2012)

"... erwiesen sich die fünf exzellenten Solisten als toll aufeinander eingespielte Ein- heit, die alle Emotionen - von Trauer und Melancholie bis Leidenschaft - in ihrer Musik hörbar machten..."
(Alexander Florie NRZ, 07.05.2011)

"... erschien ihr Spiel so perfekt aufeinander abgestimmt, als würden sie gleichzeitig atmen ..."
(Marie-Luise Braun, Osnabrücker Zeitung, 15. 09. 2009)

"...Da zog nicht nur die Musik in den Bann, sondern auch die Musiker: Besonders Konstantinos Raptis als heimlicher Mittelpunkt der Gruppe..."
(SIR, Gelnhäuser Tageblatt, 26. 02. 2008)

"TANGO VIRTUOS - BRAVORUFE IN BAD REHBURG
...Leidenschaft und Zurückhaltung, Beherrschung und Lebensfreude... traurig und getragen, anstachelnd und voller Passion... Das war Tango virtuos..."
(Christoph Oppermann, Schaumburger Nachrichten, 20. 01. 2004)